Über mich


Vom Knipsen zur Fotografie

Für die Fotografie habe ich mich immer schon interessiert,
angefangen hatte es ca. 1978 mit meiner ersten Kamera, eine Agfa AGFAMATIC 100, die mit dem schönen roten Auslöser und dem 126er Kassettenfilm – damit hatte ich einige Kassettenfilme verknipst.
Als später in der Schule eine Foto AG angeboten wurde war ich dabei, so richtig mit Dunkelkammer und Rotlicht. Leider habe ich auch einige Kleinbildfilme beim Aufziehen auf die Filmrolle verheizt.

Später folgten einige verschiedene analoge und digitale Kompaktkameras, die mich überall hin begleiteten.
Vor wenigen Jahren kam dann der Durchbruch zur DSLR Kamera, die dann auch richtig gut genutzt wird, in der Regel ist sie mein ständiger Begleiter.

Gruß Frank

Logo Kick Fotografie